Unsere Gemeinde - Evangelische Kirchengemeinde Buchen (Odenwald)

Unsere Gemeinde

Die heutige evangelische Kirchengemeinde in Buchen entstand 1900 mit 80 Gemeindemitgliedern als Filialgemeinde der Kirchengemeinde Bödigheim. Im Jahr 1927 wurde das heutige Kirchenareal mit Pfarrhaus, damaligem Betsaal und großem Freigelände erworben. Erst im Jahr 1933 wurde die Buchener Gemeinde selbständig.

Unsere heutige Christuskirche wurde 1955 eingeweiht, der "Betsaal" war zu klein geworden. Nach dem Krieg war die Handvoll evangelischer Christen in Buchen durch den Zustrom von Flüchtlingen auf 800 Gemeindeglieder angewachsen. 1965 konnten wir unseren Kindergarten einweihen. 1988 hatte die Kirchengemeinde bereits 1600 Gemeindeglieder.

In den 90er Jahren kam ein geräumiges Gemeindehaus dazu. Viele Deutsche aus der ehemaligen Sowjetunion haben damals in unserer Gemeinde eine neue Heimat gefunden, die Gemeinde wuchs weiter.

Buchen ist Schulstadt, Industriestadt und ein attraktives Mittelzentrum, was im Laufe der Jahre zum Wachstum der Stadt geführt hat. Derzeit gibt es knapp 18.000 Einwohner (Stand: Januar 2021). Die evangelische Gemeinde zählt um die 3200 Gemeindeglieder und ist somit die größte Gemeinde im Kirchenbezirk.

Das neue Dienstgebäude wurde 2008 in komplett ökologischer Bauweise als Massiv-Holzbau erstellt. Das Gemeindehaus ist seit Einbau eines Aufzugs barrierefrei. 2010 wurde die Gemeinde erstmals als "Grüne Gockel Gemeinde" anerkannt und seither regelmäßig rezertifiziert.

2013 konnten wir die Christuskirche im Innenraum renovieren und erneut weihen.

Im August 2020 trat unsere Pfarrerin Irmtraud Fischer in den Ruhestand, in der Vakanz wurde das Pfarrhaus von 1914 aufwändig restauriert und saniert. Vakanzverwalter ist bis zur Neubesetzung der Pfarrstelle Herr Pfarrer Kreß aus Walldürn. Im September 2021 tritt Frau Julia Lehner ihren Dienst als Pfarrerin im Probedienst an, näheres unter "Unsere neue Pfarrerin"

Zur Evangelischen Kirchengemeinde Buchen gehören neben der Kernstadt Buchen die Stadtteile Hainstadt, Hettingen, Hettigenbeuern, Hollerbach, Stürzenhardt, sowie Unterneudorf und Oberneudorf. 

Die Zusammenarbeit in der Ökumene ist vor Ort sehr gut. Mit der römisch-katholischen Gemeinde und den Mitgliedern des Arbeitskreises christlicher Kirchen verbinden uns viele regelmäßige Kontakte und gemeinsame Aktivitäten.

Aktuell hoffen wir auf die baldige Nachbesetzung der vakanten Pfarrstelle und freuen uns auf die normale Gemeindearbeit mit neuer Pfarrerin oder neuem Pfarrer und ohne Corona-Einschränkungen.

View the embedded image gallery online at:
https://www.evkibu.de/unsere-gemeinde.html#sigProId0ccf1a339c

 

Perspektivsatz unserer Gemeinde

Im April 2007 haben sich rund 25 Gemeindeglieder zur so genannten "Perspektiv-Entwicklung" getroffen und sich Gedanken zur Zukunft unserer Gemeinde gemacht. Sie haben überlegt:
Was ist für unsere Gemeinde in den nächsten Jahren wichtig?
Welche Aufgaben wollen wir anpacken?
Dabei ließen wir uns von einem biblischen Wort leiten, von Worten aus dem Römerbrief: „Wir sind viele Glieder, aber e i n Leib in Christus“. 

Am Ende wurde folgender Perspektivsatz gemeinsam formuliert:

Wir sind mit unseren vielfältigen Begabungen eine lebendige und froh machende Gemeinschaft in Jesus Christus. Darum sprechen wir gezielt Menschen an und laden sie ein teilzuhaben.“

Evangelische Kirchengemeinde Buchen

Diese Webseite verwendet Cookies

Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.